Ich bin ein Star…

Bei den letzten Staffeln war ich immer mit Feuereifer dabei, doch in diesem Jahr ist irgendwie alles anders. Ich schaue heute zum zweiten Mal eine ganze Folge. Und nicht wie sonst immer alle.

Ich kann Euch noch nicht einmal sagen, warum das so ist. Vielleicht sind wir wirklich bei den Z-Promis angekommen. Ich kannte vor dem Einzug 2 „Promis“ und von 2 anderen hatte ich gehört.

Bisher war mir dass sogar egal, wie bekannt die Promis waren, aber in diesem Jahr passt das Umfeld auch nicht.

Wurde bisher immer auf der Arbeit über die Sendung gesprochen, aber dieses Jahr ist irgendwie alles anders.

Vieleicht sollte RTL überlegen der Sendung mal ein Jahr Pause zu gönnen. Ich bin jedenfalls raus.