Und schon wieder der TÜV.

Erinnert Ihr Euch noch an meine Geschichte von Poldi und dem TÜV?

Es gibt eine Fortsetzung. Heute habe ich es zum Sportplatz geschafft und dort hatten die sogar einen passenden Wischerarm. Also war Poldi wieder hergestellt, aber was dann passierte ist echt der Hammer.

Zur Feier des Tages habe ich Poldi dann eine Autowäsche gegönnt und als ich wieder raus aus der Waschstrasse fuhr, hatte ich keine Plakette mehr. Die Plakette war weg. Man sah nur noch die Überreste vergangener Zeiten.

Also habe ich erstmal beim TÜV angerufen. “Kein Problem. Bringen sie einfach den Prüfbericht und den KfZ-Schein mit und so teuer wird es auch nicht.“ Und obwohl der TÜV ab 16:00 Uhr nur noch Termine abarbeitet, erbarmte sich einer der Mitarbeiter. Er tippte Daten in den PC ein und präsentierte mit dann die Rechnung.

Und plötzlich der Schock des Tages:

image

Und dabei war der gute Prüfer gut 10 Minuten beschäftig und ich habe in der Wartezeit 2 Becher Kaffee getrunken. Und dann sage nochmal einer das der TÜV teuer ist.