Ich schmecke Blut

Zugegeben. Etwas reisserisch der Titel. Aber ich habe wirklich den Geschmack von Blut auf der Zunge. Nun da ich meine Erkältung fast überwunden habe, meint meine Nase urplötzlich das bluten anzufangen. Tja und bevor ich es gemerkt habe, lief es schon in den Mund Rachen Raum.

Selten war mir so schlecht 🙁

3 Gedanken zu „Ich schmecke Blut“

  1. Die Idee klingt logisch, aber an dem Tag habe ich keine ASS zu mir genommen. Und ich glaube nicht das die Wirkung so lange anhält. Außerdem verdünnt ASS das Blut, aber die Blutung war bei mir relativ schnell gestoppt, was auch gegen eine ASS-Überdosierung spricht.

    Hast Du noch weitere Vorschläge?

  2. Ich schätze, die letzte ASS-Einnahme war trotzdem noch nicht allzu lange her… und es wirkt ja ein bisschen nach… ausserdem hat ASS die Nebenwirkung, mit Schleimhäuten nicht allzu gut befreundet zu sein… und die sind vermutlich durch den Schnupfen ohnehin schon in Mitleidenschaft gezogen… zu guter letzt ist da auch noch der durch die Infektion erhöhte Blutdruck… der dann allerdings so gar nix mit ASS zu tun hat…
    WTF.. irgend nen Grund wirds schon haben *fg* Ich würde fürs nächste Mal einfach Ibuprofen empfehlen… ebenso Schmerzlindernd und entzündungshemmend, hat aber eine schwachere Wirkung auf die Blutgerinnung…

Kommentar verfassen