Krankenblog

Eigentlich kann man dieses Blog ja nutzen um mal den Verlauf meiner Erkältung zu schildern. Heute morgen ist mein Kopf vor Schmerzen blad geplazt. Der liebe Onkel Doc hat mir dann Clarithromycin verschrieben. Ich habe mit dann in der Apotheke noch ASS geholt. Ja und die haben auch etwas geholfen. Die Kopfschmerzen sind zwar nicht weg, aber erträglich.

Doch vor 10 Minuten ist dann das passiert worauf ich gewartet habe. Ich musste niesen und seit dem Moment läuft die Nase. Vorher war alles einfach nur dicht. Kein Tropfen verlies die Nase. Doch nun bin ich froh, das der liebe Gott Taschentücher auf der Rolle erfunden hat. Auch wenn manche es Klopapier nennen?

Interessiert das überhaupt jemanden?

Ein Gedanke zu „Krankenblog“

Kommentar verfassen