Mitten in der Stadt

Wenn man Mitten in der Stadt wohnt, dann hat das auch Vorteile. Alltagsbedarf ist schnell besorgt. Wenn man einen Trinken geht, kann man immer noch nach Hause torkeln ohne Unsummen für ein Taxi zu zahlen.

Aber wenn man seit 9:00 Uhr morgens, die Menschen hört, die auf der Suche nach dem Last Minute Geschenk sind, dann verflucht man die Wohnung.

Ja die Stadt ist voll. Weihnachten kam auch in diesem Jahr wieder so plötzlich. Und als die Menschen draußen im Lande heute auf den Kalender geschaut haben, da wurde Ihnen bewusst, das sie umbedingt heute noch eine Kleinigkeit braauchen.

Kommentar verfassen