Weltuntergang

Die Türkei bittet die Nato um Unterstützung. Die Palästina und Israel kommen auch nicht zur Ruhe. Und die Investmentbanken und Ratingagenturen spielen mit den Europäern.

Ich bin sicher kein Pessimist, aber manchmal mach ich mir doch Gedanken. Vielleicht geht die Welt doch in einem Monat unter, aber anders als wie in dem Film 2012.

Newsflash

Geflasht bin ich wirklich. Es passiert einfach zu viel in diesen Tagen. Es muss am Wetter liegen, das wir noch kein Sommerloch haben.

Das Roland Koch zurück getreten ist, habe ich ja noch mitbekommen. Das Lena gewonnen hat, darüber habe ich ja schon gebloggt, das Horst Köhler sein Amt zur Verfügung stellt wurde bisher noch in keinem meiner Blogs erwähnt. Die Nachfolgediskussion allerdings schon. Und dann verschenkt das Shirtblog auch noch ein WM-T-Shirt in Kooperation mir dem T-Shirt-Drucker. Und ich wollte doch noch einen Artikel zu Lena im Web 2.0 schreiben.

ARGH, es ist ein wirklicher Flash an Informationen die im Moment auf mich einprasseln. Ich bitte meine Leser also mal wieder um Geduld.