Gerüchteküche

Vor einigen Tagen, meinte eine gute Freundin von mir, das das Profilbild, das ich bei MeinVZ gewählt habe, ja gar nicht geht, deswegen habe ich mich entschlossen mein Profilbild zu ändern und habe mich für dieses Bild entschieden:

Und kaum ist es online, werde ich von anderen Menschen angeschrieben. „Wer ist denn dieser Fratz?“ Oder auch „Matti gibt es etwas, das ich wissen sollte?“ Nun was soll ich auf diese Fragen antworten? Am Besten gar nichts, denn der Genießer schweigt und genießt. Aber eines muss ich noch loswerden, direkt an die Mutter dieses Kindes. „Du kannst stolz auf Ihn sein… und auf dich auch“

So ich hoffe mit dieser Aussage sind alle unklarheiten beseitigt.

Ich bin web2.0, holt mich hier raus.

Die ganze Welt redet von web2.0. Da wird geblogt, getwittert oder geVZt. Überall im Internet. Und das ist meiner Meinung auch gut so, denn die meißten Web2.0 Dienste machen Spaß.

Was aber wenn jemand keine Lust mehr hat und sich bei einem Anbieter abmelden möchte. Nun Spitblog hat mal bei den Lokalisten geschaut, wie er dort wieder rauskommt. Alles sehr merkwürdig.

Und wo wir gerade beim Thema Web2.0 sind, weise ich einmal darauf hin, das ich jetzt auch Twitter 😉