Peinlichkeiten

Also Peinlich ist es, wenn man ein Blog hat und noch kein Blogroll, aber das läßt sich ja schnell abstellen. Und dann kommt Marcel auch wieder rein, denn man soll seine alten Klassenkameraden ja nicht vernachlässigen. Aber natürlich gibt es auch bei segebade.com kein Blogroll-Eintrag für Lau, sondern man muss schon Leistung bringen und das hat Marcel, denn er deckt er mit Hilfe des Bildblogs einen typischen Bild-Fehler auf, der aber auch jeder anderen Zeitung hätte passieren können. Na? Wer findet den Fehler?

Ich werde jedenfalls jetzt erstmal versuchen mein Blogroll einzubauen. Und damit Welcome Back Marcel und Bildblog.

Behördenkrams

War heute auf dem Einwohnermeldeamt und habe mich hier erstmal angemeldet. Immer diese Bürokratie. Aber das ist zumindest erledigt. Auch wenn in der alten Wohnung noch einiges drin ist, naja schaun mer mal wann ich das Zeug rüberbekomme. Ich hoffe auf Sonntag. Eigentlich war es heute geplant, aber es klappt nicht, weil mal wieder was dazwischen gekommen ist.

Naja nun ist es zu spät. Also kann ich heute WoW spielen.

Narf

Sorry,  aber dieser Eintrag muss einfach mal sein, auch wenn die meisten Ihn gar nicht lesen wollen, aber ich bin gerade ziemlich genervt.

Ein Kumpel wollte mir morgen helfen, meine Wohnung Umzugsfertig zu machen und dann die großen Dinge schon mal mitnehmen… nun ist es leider so, das er morgen schon um 8:30 Uhr vor der Tür steht und das Auto auch nur bis Mittag zur Verfügung steht… Also muss ich heute nacht alles alleine vorbereiten.

Wird eine harte Nacht und es bleibt nicht wirklich viel Zeit zum schlafen über… deswegen auch nur ein kurzer Beitrag.

DSL vs. UMTS

Also seit ein paar Minuten bin ich wieder via DSL online. Eigentlich wollte ich Gott sei Dank schreiben, aber das würde UMTS schlechter stellen als es ist.

Ich hatte nämlich das Vergnügen seit Samsatag Abend wieder mit  UMTS online gehen zu dürfen. Es war eine Notlösung. Aber es war mehr Lösung als Not.

Ein Kollege meinte vor meinem Test, das ich das zocken via UMTS vergessen könnte, da die Pingzeiten ultrahoch wären. Aber ich hatte eine Pingzeit zwischen 300 und 500 Milisekunden.  Klar nicht wirklich super, aber zum Questen von World of Warcraft hat es dann doch gereicht. In ein Schlachtfeld habe ich mich aber nicht getraut.

Alles andere (surfen, bloggen usw.) lief mit ausreichender Geschwindigkeit. Also kann man sagen, das man zur Not auf UMTS  zurück greifen.

Aber dennoch bin ich froh das ich wieder DSL habe. Bessere Pingzeiten  Schnellere Verbindung usw. Tja man ist halt doch verwöhnt.

Die Besuchszahlen sind mau

Das ist das erste Fazit der Woche. Beisher scheint kaum jemannd Notiz von diesem Blog genommen zu haben. Aber ich denke das ist nach einer Woche auch noch zuviel verlangt. So langsmal sollte ich sehen, das ich ein paar Kontakte zu anderen Bloggern knüpfe. Eigenetlich sollte mein anderes Blog ja das Besucherblog sein, aber mal ehrlich, warum sollte ich hier schreiben, wenn es nur 2 Menschen am Tag lesen?

Naja aber abgesehen davon macht es aber auch Spaß zu schreiben. Trotzdem werde ich die Tage mal sehen das ich andere Blog mal wieder vermehrt lese und auch kommentiere, schließlich soll auch dieses Blog zumindest mal mehr Besucher haben, als es jetzt der Fall ist.

Einige denken jetzt sicher weider, das die Blogger sich nur profilieren wollen. Hmm das mag durchaus sein. Aber ich verstehe auch nicht warum einige Blog-Gegner das als so schlimm empfinden. Wie ich gerade auf das Thema komme, nun ich habe vor gut einer Stunde Leserbriefe einer PC Zeitschrifft zu diesem Thema gelesen.

Aber ich schweife vom Thema ab und das lautet, das Leben ins Blog muss und das sehr bald.

Call-Center-Agent meets Call-Center

So ich muss meine Agression heute mal freien Lauf lassen. Ich bin stinksauer, auf viele meiner Kollegen obwohl die wohl am wenigsten dafür können… aber der Frust muss raus. Ich habe heute nach Feierabend bei 5 Call Centern angerufen und nur von einem einzigen habe ich eine kompetente,  richtige und zufriedenstellende Aussage bekommen, bei den anderen Centern stimmte zumindest eines nicht.

T-Com

T-Online

O2

HostEurope

allinkl.com

Tja und nun ratet mal welches CallCenter wie geantwortet hat:

T-Com war der inkompetenteste Laden: falsche Aussagen, inkompetent und natürlich nicht zufriedenstellend.

T-Online war eine Zeit nicht erreichbar und gab mir dann nicht die Aussage die ich nicht hören wollte.

O2 war kompetent, gab mir eine richtige Info, nämlich das die Hotline die mir weiterhelfen kann, seit EINER Minute nicht mehr besezt ist und ich es morgen ab 9:00 Uhr probieren soll.

HostEurope war kompetent, gab mir richtige Antworten, aber sagte mir auch nicht das was ich hören wollte. Aber sie haben mir am 2.08 eine Mail mit falschen Infos geschickt.

So und wenn man wie ich sich den ganzen Tag am Telefon unterhält… und dann nach Feierabend seine eigenen Dinge klärt und dann so einen Scheiß wie heute abend erlebt, na dann kann man sich vorstellen wie es einem geht.