Bis das der TÜV…

Nein, es geht nicht um Scheidung, denn die neue Plakette klebt. Aber so langsam glaube ich, das es ein Fehler war. 2 Tage nach dem TÜV durfte ich Schon eine Birne tauschen. 3 Tage später eine zweite. Und heute? Tja heute war ich mit Poldi tanken. Dabei wollte ich die Hinterscheibe reinigen… und schwupps hatte ich den Scheibenwischer-Arm in der Hand.

Weiss jemand ob sich da Schweißen lohnt? Oder soll ich auf dem Schrott Schauen, ob ich da Ersatz bekomme?

2 Gedanken zu „Bis das der TÜV…“

  1. Also: Der TÜV prüft ja erst einmal nur, ob die Karre verkehrssicher ist. Wenn es nur die Lampe und der Scheibenwischer sind, ist das alles noch okay. In Blankenburg gibt’s nen Schrotti, der hat das alles da. Kostet auch nur 20 Euro oder so.

    Dein Auto ist nunmal älter. Aber von kleinen Quälereien abgesehen, lässt er dich ja in Frieden. Mein damaliger Brava hat 4500 Euro gekostet und ich habe locker nochmal 3000 Euro an Reparatur reingesteckt.

    Zum Dank hat er gebrannt. 🙂

Kommentar verfassen