Ich bin wieder in meinem Revier

Nach langem Hin und Her zwischen meinem alten Webhoster, der Denic und dem neuen Webhoster ist es heute endlich soweit. Die Zentrale der Macht ist wieder online und beginnt gleich mit einem Text über das Web zwei punkt null von Dietmar Wischmeyer.

Mein besonderer Dank gilt an dieser Stelle dem Autor und natürlich auch dem Frühstyxradio, die mir erlaubt haben diesen Text zu nutzen.

Was heißt das nun für dieses Blog? Nun hier wird es ab sofort etwas privater als bisher, die bösen Texte über die Medien, das Weltgeschehen usw, findet Ihr ab sofort wieder da wo sie hingehören.