Nun lass doch mal die Kirche im Dorf…

Okay zugegeben, die Überschrift ist eindeutig geklaut. Aber irgendwie passend. Es gab ja schon viele Dörfer die wegen Kohle abgerissen wurden, aber was soll man machen, wenn ausgerechnet eine denkmalgeschüzte Kirche im Weg steht. Ganz einfach, das Ding wird versetzt. Nich wie gewöhnlich Stein um Stein, sondern am Stück. Die Tagesschau berichtet davon.